hero

Make it.
Stitch it.
Love it.
Better.


Make it. Stitch it. Love it. Better.

img_1
img_4

Make it better.

Unsere reise hin zum ethischen sourcing

Was führt einen Wandel herbei? Was genau liefert den Anstoß dafür? Für uns war es eine Dokumention über Tierschutz, die unser Kreativteam beeindruckte. Die Feststellung, dass man alles immer noch besser machen kann und dass es immer noch Luft nach oben gibt, sorgte für den Rest. Das war 2012. Seitdem arbeiten wir an der Entwicklung von Strategien und technischen Lösungen, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern.

img_2

Pelz-und daunenfrei.

img_6

2015 begannen wir, bei einigen unserer Produkte auf tierischen Pelz zu verzichten. In nur drei Jahren gelang es uns, die Verarbeitung von Pelz gänzlich einzustellen. Stattdessen verwenden wir Eco-Fur-Synthetikpelz aus Kanecaron®-Fasern, dessen Herstellungsverfahren frei von Zusatzstoffen und Chemikalien ist.

Darüber hinaus verzichteten wir auf Daunen und entwickelten stattdessen das bahnbrechende THERMO-FIBRE™ System: eine innovative isolierende Füllung aus leichten, Luft einschließenden Mikrokugeln, die eine weiche, watteartige Struktur bilden und herausragende thermoregulierende, isolierende, verdichtende und schnell trocknende Eigenschaften gewährleisten.

img_7
img_3

Wir sind stolz darauf,
100 % daunenfrei zu sein.

Seit Herbst/Winter 2017 sind wir stolz darauf, 100 % daunenfrei zu sein. Der SUPERLIGHT SKIDOO Winterparka ist der Gipfel unserer Materialforschung: eine warme, elegante und extra-leichte Jacke mit einem nachhaltigen Kern.

img_9
img-13

Stitch it better.

img_11

Ze-Knit ist unsere bahnbrechende Linie aus digital gestrickter urbaner Kleidung. Dank eines einzigen Fadens, der zur Fertigung jedes einzelnen Bereichs des Kleidungsstücks verwendet wird, ist der leistungsstarke Aufbau den Formen des Körpers angepasst. Das Wichtigste ist jedoch, dass auf diese Weise Stoffabfälle verringert sowie der Wasserverbrauch und die Verwendung von Chemikalien während der Herstellung um 30 % verringert werden.

img_10
"Mit meiner Kamera versuche ich zu erreichen, dass die Menschen sich in ihre Welt verlieben. Der Gedanke dahinter ist, dass man die Dinge, die man liebt, besser bewahrt."

Sebastian Copeland,
Fotograf, Entdecker, Entdecker, Aktivist, Weltliebender

responsibility_1

responsibility

Love it better.

Verantwortungsbewusstsein als kunstform

Sebastian Copeland ist der Nachhaltigkeitsbotschafter von Napapijri. In seinen Arbeiten als Fotograf und Dokumentarfilmer verschmelzen Leidenschaft, Entschlossenheit und aktives Engagement, die er bei seinen Reisen zu den Polen entwickelt, um eine Brücke zu schlagen zwischen diesen gefährdeten Gebieten und denen, die für ihre vorzeitige Zerstörung verantwortlich sind. Seine atemberaubenden Bilder gehen direkt ins Herz. Er inspiriert uns, Emotionen in Aktionen zu verwandeln und dem tiefen Wunsch nachzugehen, es besser zu machen.   

img_17

Shared values.

VF corp und nachhaltigkeit

Als Teil der VF Corporation, eines der weltgrößten Unternehmen für Bekleidung, Schuhe und Accessoires, engagieren wir uns für Initiativen im Sozial- und Umweltbereich wie dem Responsible Sourcing Programm, das sich für das Wohlergehen der Arbeiter und Fertigungsstätten einsetzt, in dem unsere Produkte hergestellt werden. Wir haben uns dem Ziel der VF Corporation angeschlossen, unseren Energieverbrauch bei unseren eigenen und von uns betriebenen Anlagen bis 2025 aus 100 % erneuerbaren Energiequellen zu beziehen.

responsibility_2

responsibility